Pedis HP und Oldgamesseite
  ----- Einzelspielerkampagne
 
Momentan ist auch eine Einzelspielerkampagne in Arbeit. Vorraussichtlich wird sie aus zwei Leveln bestehen. Von demher kann man also nicht groß von einer Kampagne reden. Allerdings ist die erste Map, an der ich momentan arbeite relativ groß. Ein Bild gibts zu sehen wenn ihr auf den Link klickt. Es handelt sich dabei um verschiedene Ansichten aus dem Editor (ohne Beleuchtung)

klick mich

Nachtrag: 21.11.2007: Aus der Kampagne ist inzwischen ganz schön was geworden. Aus den ehemals zwei Leveln sind nun vier geworden. Fertig ist davon allerdings noch keine so richtig. Die erste Map die ich ca. 2006 begonnen habe, wurde in zwei Dateien zerlegt, da ich gedacht habe ein Fehler würde irgendwie wegen der Größe der Map entstehen, welcher mir das Berechnen der Map verhindere. War aber Unfug. Es lag letztendlich doch nur an der Beleuchtung die die Rebuilddauer in die Höhe schob und schließlich auch zum Absturz des Editors führte. Bei Map3 handelt es sich um eine Map die man selber nicht spielen kann sondern nur zu schaut. Klingt komisch ist aber so. Weshalb ich so eine Map reinbaue kann man am ehesten anhand der offiziellen Story erklären, die ich jetzt erstmals verfasse werde. Das heißt das diese vielleicht nicht unbedingt interresant klingen mag:

Die letzte Nacht hat dich ganz schön mitgenommen. Nach Feierabend auf deiner Arbeit wurde wie immer noch ein Gläschen getrunken. Wie du allerdings nach Hause gekommen bist weisst du nicht mehr. Noch ein wenig benommen nimmst du ein Kratzen auf dem Fußboden unter deiner Diele war. Wahrscheinlich liegt da noch jemand mit dem du dich gestern ein wenig besser angefreundet hast und mit nach Hause genommen hast. Du stehst auf und hörst kurze später einen schrecklicken Lärm der dir dein Hirn förmlich pürieren lasst. Es muss wohl etwas mehr als nur ein paar Glässchen gewesen sein. Deine neue Freundin die wohl den Lärm veranstaltet hat rennt kurze Zeit darauf um die Ecke deiner kleinen Einzimmer Wohnung und verschwindet. Allerdings sah die sehr komsich aus... die war relativ groß, sehr stark und muskulös... . "So voll kann man eigentlich nicht sein um sowas abzuschleppen" denkst du dir. Du stützt dich an der Wand ab und versuchst zu denken. Alles was dabei herraus ist jedoch nur ein starrer, glasleerer Blick zum Kamin. Wenige Sekunden später aber haut es dir alle richtigen Gedankengänge in einigermaßen guter Reihenfolge in den Kopf. Ein Skaarj stand unter mir und Randerliert in meiner Wohnung !!!! Die ständigen Berichte im Fernsehr, in der Zeitung! Vorbei fliegende Patrolienschiffe des Planetarischen Militärs! Jetzt fällt dir alles wieder ein. Seitdem die Skaarj auf deinem Heimatplaneten gelandet sind gibt es immer wieder Meldungen über Angriffe, viele Verletzte und Tote. Allerdings war das alles weit weg, beinnahe schon auf der anderen Seite des Planeten! Dass die Skaarj auf einmal hier im Gebirge auftauchen... damit hat keiner der hier in der Gegend wohnt und arbeitet gerechnet. Jetzt heißt es Ruhe bewahren. In deinem Zustand bist du kaum in der Lage es mit einem Skaarj aufzunehmen. Außerdem hast du gar keine Waffen. Nur ein Gewehr liegt irgendwo im Keller verstaut. Mit Munition sieht es wahrscheinlich auch sehr schlecht aus. Es hilft alles nichts. In deinem Haus kannst du nicht bleiben. Der einzigste Ort der auf jeden Fall sicher sein müsste ist dein Arbeitsplatz sein, eine hochmoderne Silbermine welche im Berg liegt und von außen nicht erkennbar ist da die Notausgänge mit Schnee bedeckt sind. Der Transporter der dich normalerweise abholt kommt heute nicht da ja Wochenende ist. Der Weg zu Fuß ist lang und gefährlich. Der Skaarj ist mir Sicherheit noch in der Nähe. Nun heißt aufpassen...

Die Story, könnte man sagen ist nur eine Beta Version. Was aber später vielleicht nur geändert wird sind grammatikalische Dinge. Weiter zur dritten Map... man schaut deshalb nur zu weil man in dieser Map einen Zug einen Berg hochfahren sieht. In der vierten Map die auch schon zu einem gewissen Anteil besteht betritt man dann letztendlich das Bergwerk. Mehr verrate ich jetzt noch nicht. Bis wann das ganze Projekt abgeschlossen ist weiss ich noch nicht. Es kommen immer mal wieder Tage an denen ich einfach nichts an der ganze Sache mache. Neue Bilder werde ich später hier vielleicht auch nicht hinzufügen.
 
  Heute waren schon 2 Besucher (15 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=